20 Dezember 2014

Vergangenheitsgeschwafel



Wie ich ja schon in meinem ersten Post erwähnt habe, habe ich dieses Jahr mein Abitur gemacht. Und natürlich gab es auch einen Abiball.
Da dachte ich mir..warum nicht darüber mal schreiben? Immerhin war dies einer der schönsten Tage in diesem Jahr.

Angefangen hat alles frühs. Ich dachte mir, joa kein Stress..Nägel sind schon so halb gemacht..nur noch Make-Up und dann passt alles.
Nichts da. Um halb 10 bekomm ich nen panischen Anruf von einer Freundin "OMG JULIA!! Mein Friseur hatte nur Zeit meine Haare zu machen und jetzt hab ich kein Make-Up..kannst du mir bitte helfen?!"
Und da ich natürlich eine liebenswerte Freundin bin, habe ich zugesagt. Was ich allerdings vergessen hatte...dass noch 2 weitere Freunde von mir her kommen um von mir geschminkt zu werden.
Wer hätte es anders gedacht, hatte ich am Ende den größten Stress meines Lebens und wurde fast nicht fertig.
Irgendwann dann abends kam ich (fix und fertig) mit meinem Freund an der Stadthalle an. Wir waren eine der ersten und hatten somit (realtiv) freie Platzwahl.

Nachdem alle dann da waren, fing auch schon der Eröffnungstanz an. Ja..mein Freund und ich haben sogar getanz, auch wenn er absolut nicht wollte. Aber ihr alle kennt es ja, eine Frau kann einfach gute Argumente haben!

Danach bestand der Abend eigentlich nur noch aus Essen, trinken und Spaß haben. Es gab auch eine kleine Tanzfläche, wo dann auch DJ aufgelegt hat. Da wir 120 Schüler in einem Jahrgang hatten, war es auch ziemlich voll. Immerhin sind die Eltern erst so ca. um 12 Uhr gegangen.

Viele Stunden später um 4 Uhr war dann das ganze Spektakel auch schon vorbei und ich dachte mir nur, wieso eigentlich das Drama am Vormittag?! Aber hey..man will ja schließlich an so einem Tag strahlen.

Aber jetzt mal genug geredet..es wurden natürlich auch viele Fotos gemacht und die will ich euch ja schließlich nicht vorenthalten :)

















Ja wie ihr seht, entstanden nur sehr wenige normale Bilder. Es war einfach nur ein echt gelungener Abend.

Und habt ihr etwas bemerkt? Mein Kleid ist schön in Slytherin-Farben ♥ Diesen Wunsch hatte ich schon seit Jahren und mein Traum wäre beinahe an den Schuhen gescheitert. Aber es ist ja am Ende doch alles gut gegangen!

Wenn ihr wollt, dass ich über bestimmte Themen blogge, lasst es mich ruhig in den Kommentaren wissen!

Einen wundervollen Samstag Abend euch allen!
Eure, Miyu




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS